Verschrauben der Mastteile

Maststellen

Das vormontierte Unterteil wird am bereits im Fundament eingebundenen Mastfuß befestigt und anschließend wird darauf das Oberteil montiert. Dazu hebt ein Mobilkran die einzelnen Mastbauteile in die entsprechende Höhe und Position und das Montageteam verbindet diese miteinander. Bei einem eingespielten Team dauert dies ca 2 Stunden pro Mast.

Wenn das Gelände den Einsatz von Mobilkränen nicht zulässt, kommen alternative Methoden wie beispielsweise das Stocken mit einem Hubschrauber zur Anwendung.