Welche Bewilligungen sind für die Errichtung einer 110-kV-Leitung erforderlich?

Erfoderliche Bewilligungen:

  • Energierecht durch Land OÖ: Prüfung des öffentlichen Interesses, Notwendigkeit, Festlegung der exakten Trassenführung, Maststützpunke; Parteistellung aller berührten Grundeigentümer

Darauf aufbauend:

  • Naturschutz, Forst- und Wasserrecht durch die Bezirkshauptmannschaft(en)