Säumnisbeschwerde

Die Säumnisbeschwerde ist eine Beschwerde wegen Verletzung der Entscheidungspflicht einer Verwaltungsbehörde, welche erst erhoben werden kann, wenn die Behörde innerhalb der ihr gesetzlich eingeräumten Entscheidungsfrist keine Entscheidung fällt.