Energierechtliche Genehmigung erteilt

Energierechtliche Genehmigung erteilt

Am 12. Mai 2016 wurde durch die Energiebehörde eine weitere mündliche Verhandlung zum Projekt „Stromversorgung Pramtal Süd“ der Netz Oberösterreich GmbH in Zell an der Pram abgehalten. Erörtert wurden dort die im Verfahren erstellten Gutachten und darüber hinaus die an die Sachverständigen gestellten Fragen  von diesen eingehend beantwortet. Die Behörde konnte am Ende dieser Verhandlung das Ermittlungsverfahren abschließen und einen Bescheid erlassen. Aufbauend auf allen vorliegenden Gutachten und der Würdigung sämtlicher Anträge und Einwendungen wurde das Ansuchen der Netz Oberösterreich auf Erteilung der Errichtungs- und Betriebsbewilligung nach dem Oö. Starkstromwegegesetz positiv beurteilt. Zusammenfassung des Bescheides

Nun folgen mit den Antragsstellungen im Bereich Naturschutz, Forst- und Wasserrecht die nächsten Schritte.

Für Interessierte steht seit kurzem die Möglichkeit zur Verfügung, die projektierte Leitung eingebettet in die bestehende Umgebung auf Basis von punktgenauen Bestandsdaten zu betrachten. Ein Video dieser Visualisierung finden sie hier auf unserem YouTube-Kanal.

Basierend auf diesen messgenauen Geodaten kann die Leitungstrasse nun erstmals photorealistisch von verschiedensten Positionen aus betrachtet werden. Da hierfür ein spezielles Computerprogramm erforderlich ist, bieten wir an, entweder an den Tagen Di. 19. Juli (14.00 bis 16.00 Uhr), Fr. 22. Juli (09.00 bis 13.00 Uhr) und Do. 25. August (08.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr) ins Projektbüro Zell an der Pram (Anfahrt) zu kommen oder individuell einen Termin zu vereinbaren (peter.weidenholzer@netzgmbh.at). Gerne können wir das Erscheinungsbild der geplanten Leitung von einem von Ihnen gewählten Punkt (Wohnhaus, Strasse, Garten, etc. ..) aus visualisieren.