Gleichenfeier Neues Umspannwerk Feldkirchen

Gleichenfeier Neues Umspannwerk Feldkirchen

Das Projekt Umspannwerk Feldkirchen läuft dank unserer super Mannschaft vor Ort nach Plan und so konnte gerade Anfang Dezember die Gleichenfeier gefeiert werden. Alle Bauarbeiten sind bis dato terminlich perfekt vorangegangen und konnten vor allem unfallfrei bewerkstelligt werden.

Versorgung gesichert

Die Versorgung für Private und Betriebe im Gebiet Feldkirchen, Goldwörth, Walding und Ottensheim ist mit dem Bau des neuen Umspannwerk in Feldkirchen gesichert.

Über die Situation haben wir bereits hier berichtet. Kurzzusammengefasst nochmals die Hardfacts:

Projektdaten

Kosten: ca. 7,5 Mio Anteil Netz OÖ Gmbh, 2,5 Mio Anteil Agrana
Projektlaufzeit: ca. 3 Jahre (reine Bauphase ca. 1 Jahr)
Besonderheit: Gestalterische Einbindung von Anrainer und Gemeinde; Zeitdruck durch Inbetriebnahme-Termin der Firma Agrana
Nutzen für die Region:

  • Bessere Versorgungssicherheit
  • Bessere Umschaltmöglichkeiten bei geplanten Instandhaltungsarbeiten bzw. bei Störungen
  • Schaffung von Leistungsreserven für zukünftige Erweiterungen im Gewerbegebiet und Wohnbau
  • Aufwertung der Grundstücke und Freimachen von Gewerbebauparzellen (teilweise Abtragungen von bestehenden 30-kV-Freileitungen)

Zeitplan

07.08.2017
Baubeginn Gebäude 〉
Jänner 2018
Beginn mit el. Einrichtung 〉
Juni 2018
Beginn Inbetriebnahmen 〉
Oktober 2018
IBN letzter 30-kV-Ausleitung